Therapieplatz

Wenn Sie für Ihr Kind auf der Suche nach einem Therapieplatz sind, bitte nehmen Sie Kontakt auf und fragen Sie nach!

Kosten

Für gesetzlich Versicherte:

Durch meine vertragspsychotherapeutische Tätigkeit bei der Kassenärtzlichen Vereinigung Bayerns übernehmen i.d.R. alle gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für eine Psychotherapie in meiner Praxis.

Nach einer Kennenlern- und Diagnostikphase unterstütze ich Sie bei dem Antrag auf Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse.

Bei Fragen, Unklarheiten oder zur Vereinbarung einer Sprechstunde melden Sie sich am besten telefonisch. Ich berate Sie gerne (Kontakt).

 

Für privat Versicherte:

Die Leistungen der privaten Krankenversicherungen sind individuell sehr unterschiedlich. Manche Krankenkassen verlangen ein Antragsverfahren, manche bewilligen auch ein bestimmtes Stundenkontingent ohne Antrag. Es empfielt sich daher bei der eigenen Krankenkasse anzurufen und nachzufragen. Bei Anteiliger Kostenübernahme über die Beihilfe wird i.d.R. ein Antrag verlangt. Die Abrechnung erfolgt auf Grundlage der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).  Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich telefonisch an mich. Ich berate Sie gerne (Kontakt).

 

Für Selbstzahler:

Die Rechnung für Therapiestunden wird direkt an Sie gestellt. Die Höhe des Honorars richtet sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).  Die Anzahl der Stunden ist flexibel. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich telefonisch an mich. Ich berate Sie gerne (Kontakt).